Golftrolleys: Bequemer und preiswerter könnte es nicht sein

Der Golftrolley ist nicht nur für den Transport von Cartbags verantwortlich, sondern besitzt er auch viele Vorrichtungen, an denen Sie zudem auch andere Accessoires und Zusatztaschen befestigen können.

Golfspieler, welche ausgiebige Golfspiele auf einem weitläufigen Platz ausüben, wissen genau die vielen Vorzüge eines Golftrolleys zum Schätzen. Mithilfe eines Dreirads oder Zweirads Golftrolleys kann man bequem ein Trolley- oder Cartbag transportieren, ohne dass man bereits schon vor dem spannenden Spiel müde ist. Golfer, welche es jedoch noch bequemer wollen, können zum Beispiel auch zu Elektrogolftrolleys greifen.

Golftrolleys

Ein Golftrolley ist meistens mit drei Rädern ausgerüstet, auf dem die Golftasche, in den meisten Fällen, ein Cartbag befestigt wird. Somit können Sie das ganze Equipment während der Golfrunde bequem über den Golfplatz fahren. Der Golftrolley sollte sowohl robust und belastbar als auch manövrierbar und leicht sein. Wenn man den Trolley im Auto transportieren möchte, sollte er möglichst klein sein und zudem zusammenklappbar. Wenn Sie ihren Golftrolley nicht schieben oder ziehen möchten, können Sie auf einen sogenannten Elektrotrolley zurückgreifen. Solch ein Trolley muss nur noch gelenkt werden, was natürlich ein großer Vorteil ist.

Manuelle Trolleys

Je nach Modell können manuelle Golftrolleys entweder geschoben oder gezogen werden. Üblicherweise eignen sich Modelle mit zwei Rädern eher zum Ziehen und solche mit drei Rädern zum Schieben. Wenn Sie einen Trolley mit einem geringen Gewicht bevorzugen, würde sich zum Beispiel ein Golftrolley aus Titan perfekt eignen. Neben der Möglichkeit für die Aufnahme des Bags, sollte der Trolley auch einen Getränkehalter, eine Regenschirmhalterung, eine Festellbremse, wie auch zusätzliche Staufächer besitzen. Diese Dinge gehören alle zu einem hochwertigen Trolley. Es gibt auch viele Trolleys, welche sich zudem auch für eine Befestigung von Standbags optimal eignen.

Elektrotrolleys

Golftrolleys sind mit einem Elektromotor ausgestattet, welcher von einem aufladbaren Akku angetrieben wird. Man sollte beim Akku darauf achten, dass er besonders leistungsfähig ist, damit die Fahrzeit auch für eine große Runde ausreicht. Darüber hinaus gibt es viele weitere hilfreiche Ausstattungsmerkmale, wie zum Beispiel, dass viele Elektrotrolleys auch durch eine spezielle Vorlauffunktion bestimmte Strecken ganz eigenbeständig fahren können.